Samstag, 30. Juni 2012

Das kommt mir Spanisch vor!

heute war es viel zu warm, um irgendwas zu kochen. ich mein wer wird denn noch extra hitze erzeugen, wenn es draußen eh schon an die 40 grad hat?!
deswegen gabs heute gazpacho (nicht nach original rezept, eigenkreation).

rezept:
7 mittel große tomaten
1/2 gurke
1 kleine frühlingszwiebel
frisches basilikum
frischer thymian
1 kleines stück wassermelone
salz und pfeffer 
mehr gurke, minitomaten und 1/2 rote zwiebel als einlage
einige eiswürfel 

tomaten in eine schüssel geben und mit aufgekochtem wasser übergießen, ca. 2 minuten abwarten und dann mit kaltem wasser abschrecken (so lässt sich die haut sehr leicht abziehen).
danach alle zutaten inklusive der tomaten (natürlich ohne strunk) in einen mixer geben oder mit dem stabmixer pürieren.
die suppe danach mindestens 4 stunden in den kühlschrank stellen, sie muss wirklich komplett durchgekühlt sein.
in der langen wartezeit inzwischen schonmal die einlagezutaten kleinschnippeln und in einem suppenteller vorbereiten.
dann endlich die suppe drübergießen und die erfrischung genießen!

in der wartezeit, bis man die gazpacho endlich genießen kann bietet sich an für die anstehende grillerei ein paar henderlteilchen zu marinieren.
hier zwei ganz einfache, schnelle und sehr leckere marinaden:
die volle zitronenkeule:
henderlkeulen in eine frischebeutel füllen. zitronenzesten, thymian, rosmarinnadeln, etwas minze, einige lavendelblüten, zitronenpfeffer, etwas zitronensaft und eine ganze menge öl dazugeben.
dann ordentlich einmassieren und über nacht im kühlschrank aufbewahren.

keule, die mit dem feuer spielt: 
henderlkeulen in eine frischebeutel füllen. paprikapulver (edelsüß), meersalz, chilipulver, einige getrocknete chilis, ein daumen großes stück ingwer, zimt, cardamom, curcuma, kümmel und einen schuss agavensirup dazugeben. das öl nicht vergessen und wieder bekommt das henderl eine massage. ebenfalls im kühlschrank über nacht ziehen lassen.
natürlich kann statt der keule auch jedes andere fleischteil, das sich gut grillen lässt genommen werden.

dazu ein tierisches outfit:

rezept:
blazer :: zara
brosche :: vintage vom flohmarkt
shirt :: h&m oversize
harems-zebrahose :: mango
uhr :: michael kors
vernis :: chanel "april"










und morgen werde ich meiner grillwut freien lauf lassen, man darf gespannt sein!

Tagliatelle "Pestomate" mit vollem Korn

heute mal ein ganz einfaches und schnelles gericht für jeden tag.
meine tagliatelle "pestomate" sind super schnell und einfach gemacht und schmecken auch an heißen tagen.


rezept:
selbst gemachtes cashew-pesto:
1 bund basilikum
1/2 packung cashew kerne (geröstet und gesalzen)
eine ganze menge hochwertiges olivenöl
einige stücke parmesan (je nach geschmack)
1 knoblauchzehe

tomatengatsch:
1 packung minitomaten (sollten sehr süß sein)
1 kleine zwiebel (egal ob rot oder gelb)
1 tl currypulver
1 tl gewürzsalz
1 el olivenöl

und natürlich vollkorn tagliatelle 

zuerst alle zutaten für das pesto in der küchenmaschine ordentlich durchpürieren. pesto beiseite stellen.
während das wasser für die tagliatelle zu kochen beginnt schonmal die zwiebel klein würfeln. minitomaten halbieren und in eine schüssel zu den zwiebeln geben. currypulver, gewürzsalz und olivenöl dazugeben und durchrühren. erst mal stehen lassen, damit die aromen durchziehen können.
sobald die nudelkochzeit halb vorbei ist eine pfanne stark erhitzen, tomatenmix hineingeben und ordentlich durchrösten. kurz vor ende der nudelkochzeit einige esslöffel des nudelwasseres zum tomatengatsch geben, damit ein bisschen sämige flüssigkeit entsteht.
nudeln abtropfen und mit dem pesto und tomatengatsch vermischen. etwas parmesan darüberstreuen, voilà!

dazu natürlich ein farblich passendes outfit:

rezept:
top mit erdbeerherz :: h&m (conscious collection)
roter flatterrock :: mango
uhr :: michael kors
herzkette :: tiffanys
vernis :: catrice "my café au lait at notre-dame"











Montag, 25. Juni 2012

Popeya oder Wassermelone trifft Schaf

wenn es so unerträglich heiß ist, wie gestern, dann will man möglichst erfrischend und leicht essen.

super lecker sind an heißen tagen für zwischendurch smoothies.
so wie mein geliebter grüner, den ich selbst "Popeya" getauft habe
rezept: 
1 hand voll jungspinat
1/2 papaya
1/4 ananas
2 kiwis
1/4 gurke
1 daumen großes stück ingwer
eiswürfel nach belieben

alles im mixer ordentlich durchmixen, die eiswürfel zum schluss dazu geben (und nicht über die gurke und den spinat wundern!)
lässt sich super auf dem balkon oder im garten genießen!







und zum abendessen gibts dann "wassermelone trifft schaf"
rezept:
1/2 wassermelone
1/2 block schafkäse
1/2 rote zwiebel
einige frische basilikumblätter
olivenöl
balsamico


wassermelone in dünne scheiben aufschneiden, schafkäse und gewürfelte zwiebel darüber verteilen, basilikum verstreuen.
mit etwas olivenöl und balsamico abschmecken.
extrem erfrischend!






dazu empfehle ich folgendes outfit:

rezept:
blumenshirt :: h&m
rosa jeansshorts :: zara
uhr :: michael kors
vernis :: catrice "am i blue or green?"

Samstag, 23. Juni 2012

Bark at the Mohn

nachdem ich länger keine zeit hatte zu backen, habe ich dieses wochenende wieder den schneebesen ergriffen, um einen veganen mohnkuchen zu backen.

rezept: 
75g margarine
225g zucker
1 pck. vanillezucker
2el sojajoghurt
1 1/2 pck. backpulver
300g mehl
2el speisestärke
375ml sojamilch
300g mohn (gemahlen)


margarine zusammen mit dem zucker schaumig schlagen, vanillezucker und sojajoghurt zugeben.
in einer zweiten schüssel mehl, speisestärke und backpulver zusammenmischen.
danach das mehlgemisch esslöffelweise abwechselnd mit der sojamilch unter die zucker-masse mixen.
erst ganz zum schluss (wenn sich eine homogene masse ergeben hat) den gemahlenen mohn untermischen.
teig in eine gefettete form nach belieben füllen (ich nehm immer gugelhupf) und schonmal am teig naschen (sehr zu empfehlen!) 

bei 180 grad (umluft) ca. 40 minuten backen. 

wichtig: erst vollkommen erkalten lassen, bevor ihr den kuchen aus der form nehmt.

wird super saftig und mohnig!


dazu kann ich folgendes outfit empfehlen:


rezept:
DIY chanel-shirt 
glitzersteinchenshorts :: h&m
leggins :: h&m
uhr :: michael kors
vernis :: chanel blue rebel